• Home
  • Was sind Oralchirurgen?
  • Herr Dr. Lips
  • FZA für Oralchirurgie Parviz Roti
  • Herr Dr. Bennewitz
  • Aktuelle Informationen
  • Leistungen in unserer Praxis
    Oralchirurgie
    Parodontologie
    Implantologie
    Behandlung in ambulanter Narkose
    Kiefergelenkserkrankungen
  • Das Team
  • Glossar
  • Kontakt zur Praxis
  • Anfahrt zur Praxis
  • Patienteninformationen
  • Impressum
  •  

    Behandlung in ambulanter Narkose

     


    Ambulante Intubationsnarkose

    Für Patienten, die keine längerdauernde und umfangreiche chirurgische, prothetische oder konservierende Behandlung mit lokaler Betäubung wünschen, besteht die Möglichkeit, unter Vollnarkose behandelt zu werden.
    Ein Anästhesist muss zuvor eine Untersuchung durchführen. Außerdem muss geklärt werden, ob die Narkose von der Krankenkasse bezahlt wird oder selbst finanziert werden muss.

    In unserer Praxis arbeiten wir zusammen mit

    Frau Dr. med. Susanne Wilke

    Ärztin für Anästhesiologie
    Köpenicker Straße 29
    15711 Königs Wusterhausen
    Tel.: 01636177775




    Mit Frau Dr. Wilke führen wir folgende Behandlungen in ambulanter Narkose durch:

                  
    •  Zahnsanierungen bei behinderten Patienten
    •  Zahnsanierungen bei behandlungsunwilligen Kindern
    •  größere chirurgische Eingriffe, die eine Narkose erfordern
    • Setzen von Implantaten

     
     
     
                                          

    zurück zur Übersicht

     
    © 2006-2017 by Dr. Jörg Lips - Praxis für Oralchirurgie