• Home
  • Was sind Oralchirurgen?
  • Herr Dr. Lips
  • FZA für Oralchirurgie Parviz Roti
  • Herr Dr. Bennewitz
  • Aktuelle Informationen
  • Leistungen in unserer Praxis
  • Das Team
  • Glossar
  • Kontakt zur Praxis
  • Anfahrt zur Praxis
  • Patienteninformationen
  • Impressum
  • Im Glossar sollen Ihnen zahnärztliche Begriffe verständlich erläutert werden. Wenn Sie dazu weitere Fragen haben, so sind wir gerne bereit, Ihnen ergänzende Auskünfte zu geben.

     

     A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O  »P«  Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   andere   alle 
    Parodontalerkrankung Parodontalerkrankung ist eine Infektion die durch Bakterien hervorgerufen wird. Die Bakterien wandern schrittweise vom Rand der Zahnfleischtaschen bis zur Wurzel des Zahnes und zerstören dabei das Gewebe. Zahnfleischbluten, Zahnfleischtaschen, wacklige Zähne und Mundgeruch sind Anzeichen für ein Parodontalerkrankung. Wird eine Parodontalerkrankung nicht behandelt, führt das Schrumpfen des Zahnbettes zur Lockerung und zum Verlust des Zahnes. Parodontalerkrankungen steigern auch die Wahrscheinlichkeit einer Herz- und Gefäßerkrankung.
    Parodontitis Entzündung des Zahnbetts (Parodontium).
    Parodontose Nichtentzündlicher Schwund des Zahnbetts, fälschlich oft für Parodontitis (siehe dort) verwendet.
    psychisch die Seele betreffend
    Psychosomatische Medizin Fachgebiet der Medizin, das sich mit den Wechselbeziehungen zwischen seelischen, körperlichen und sozialen Vorgängen befasst.
     
    © 2006-2017 by Dr. Jörg Lips - Praxis für Oralchirurgie